Hesssich für Aafänger

HessischHochdeutsch
AabeemickToilettenfliege
aadatsche, oodatscheanfassen
aafacheinfach
aalalt
Aale Kamelle verzeeleAlte Geschichten erzählen
AamerEimer
aan druff lassesich sehr sicher sein
Aaner bechernEinen Trinken gehen
AascheebescheerAschenbecher
abdrebbeleabtrocknen, abtropfen
AbeidArbeit
abjuggelesich mühen
abknebbeabnehmen
abribbebetrügen, über den Tisch ziehen
abrobbeabreißen
ach kerle naaAusspruch für schwer zu glauben
alleweiljetzt, endlich, ständig
alls wieimmerzu, andauernd
allsemolmanchmal
AppelkrotzeKerngehäuse vom Apfel
BabbaVater
BabbedeggelPappe, auch Führerschein
BabbelmaulSchwätzer
babbelnsprechen
BabbelwasserAlkohol
BabberKleber
babbischschmierig
babbsattsatt gegessen
BagaaschGesindel
BallerbuudKiosk an dem Alkohol verkauft und getrunken wird
BanatzelKopf, Gesicht
Batschkapp(Schirm-) Mütze.
Auch ein Kultveranstaltungsort in Ffm.
bedubbeschummeln
BeeBein
Beemschekleiner Baum
BeeseBubeDaachBuß- und Bettag
Bembelgrau-blauer Apfelweinkrug
BernemFrankfurter Stadtteil Bornheim
BibsErkältung
Blimmelchekleine Blume
BlommeBlumen
blunseBlutwurst
BlunseBlutwurst
BobbelscheKleinkind
BobbesPo, Hintern
BockenemFrankfurter Stadtteil Bockenheim
bollernpoltern
BorschemasterBürgermeister
Bosse macheDummheiten begehen
brabbelnmurmeln
BrassZorn, wütend sein
BredulljeSchwierigkeit
breebeleleise vor sich hin meckern
BreedscheBrötchen
BriehBrühe
brunseurinieren
BrutschSchmollmund
BumbesjeFurz
BuzlumbePutzlappen
daabtaub
DaachTag
dabbelangsames trotten
DabbesTollpatsch
dadebeidabei
dadebei, dodebeidabei
dadefo, dodefodavon
dadefürdafür
dadegeeschedagegen
dadegeesche, dodegeeschedagegen
dademit, dodemitdamit
dadevodavon
Das sieht doch en Blenne mir’m SteckeDas sieht doch ein Blinder…
DascheduchTaschentuch
de Berdel hischmeisseaufgeben, aufhören
dehaamzuhause
dehinnerdahinter
deiwelTeufel
Dem muss mer ee backeDem ist keine Frau recht
denewwerdaneben
Der hot sich de Rügge omoole lasseEin Tätoo auf dem Rücken
Der Käs iss gesseEtwas hat sich erledigt
derweilinzwischen
des kannsde verreibe,
des kannste knigge
etwas abhacken, sich damit abfinden
desdeweschedeswegen
Dess kannste in de Hand verreibeBringt nichts mehr sich darum zu bemühen
Dibbe, DobbTopf
DibbemessFrankfurter Jahrmarkt auf dem ursprünglich einmal Töpfe angeboten wurden
DorfelleNiederdorfelden, Dorf nahe Frankfurt
DorschdDurst
DorschenannerDurcheinander
dorschwaggseAusdruck für unklare Situation. Oft im Zusammenhang mit dem Wetter genutzt.
dribbdebachAlle Stadtteile Frankfurts südlich des Mains
dribbedrüben
Dubbeharmloses Schimpfwort, etwa wie “Du bist doof”
DuttTüte, auch Haarknoten
E Gesicht mache wie e Ochs wenn’s donnert.verängstigt schauen
e halbesein Halbes
e verdddelein Viertel
EbbelÄpfel
EbbelbaamApfelbaum
Ebbelschekleiner Apfel
EbbelwoiApfelwein
Ei da könnd isch graad aus de Hoos hibbeAusspruch über Unverständnis bzw. Genervt sein von etwas
ei natürlischnatürlich
Ei, Guude wie?Guten Tag. Wie geht’s? Begrüßungsformel, die nicht zuletzt durch einen Song der Rodgau Monotones bekannt wurde.
EihorrschemaaHör mal zu…
Emm Ochs ins Horn petze / Dess iss wie emm Ochs ins Horn gepetztEin Mensch ist Beratungsresistent, nimmt keinen Rat an oder hört nicht.
eneihinein
Enn Bembel unn sechs Geribbte!Einen Apfelwein und sechs Gläser bitte!
Enn Inn geplaggteein Mensch der zugezogen ist, nicht aus der Gegend
ennernändern
enuffhinauf
enunnerhinuter
Erbbsezählersehr sparsame Person, auch kleinlich
Erdnuggelkleiner Mensch
errmachejemanden verwirren
erumfuhrwerkeplanlos vorgehen
Es hot ihm ens Hirn geraandDer ist nicht ganz klar im Kopf
eweilvorerst
ferdisch macheetwas beenden, jemanden nerven
FerzUnfug
feschderlischfürchterlich
FlaaschFleisch
FlaaschworschtFleischwurst
flenneweinen
FliescherFlieger
FraaFrau
fuddelenachlässig arbeiten
Funselschwache Lampe
Fußlappegemies mit FlühWeißkraut mit Kümmel
GaddeGarten
gaschdischunfreundlich
GassStraße
GawwelGabel
GebabbelGerede
Gedeens, GedeetzAufwand
Geele Roibe, Geele Riebe, Geele Roiwe, Geele RieweKarotten
geescheriwwergegenüber
GelerrschGerümpel
gell, gellenicht wahr
GemiesGemüse
Gemoje!Guten Morgen!
Genacht!Guten Abend!
gerabbelt vollüberfüllt
GeribbteApfelweingläser
GescherrGeschirr
GespritzteApfelwein mit Wasser oder Limonade gemischt
giggelekichern, lachen
giggeln, giggelelautstark kichern
GrabbaTresterbranntwein
Grie SoßGrüne Soße
GriffelHände bzw. Finger
Grobbegroßer Topf
Große Spring, nix im BeudelEin Mensch der über seine Verhältnisse lebt
guggeschauen
GuschAbwertender Ausdruck f?r den Mund
Guude!Guten Tag!
Guutsje, GuutsieBonbon
Guuuudeguten Tag
haachehauen, schlagen
haamlichheimlich
haamzusheimwärts
HambelPantoffelheld
HandkäsMagermilchkäse
Hannebambelungeschickter Kerl
hannelehandeln
heiernheiraten
HeijaBett
hibbdebachalle Stadtteile Frankfurts nördlich des Mains
hibbelischunruhig
hidraabreertServierunterlage
hoggesitzen
horschemolHör mir mal bitte zu.
HoseschisserFeigling
huddelnetwas sehr schnell erledigen
Häusjekleines Haus
iemutzeAmeise
inngeplackdezugezogener, nicht von hier
iwwer, üwwerüber
iwwerisch, üwwerischübrig
kaafekaufen
KaffDorf
KappesUnsinn
kappesAusspruch wenn man etwas schlecht findet
KengaruvertelBezeichnung für eine Wohngegend wo (angeblich) wohlhabende Menschen wohnen
Kietzedicker Bauch
KinnerKinder
KinnerscheesKinderwagen
klaaklein
klaa Dorfelle, klaa MaddemmOberdorfelden, Dorf nahe Frankfurt
KliggerMurmel
KliggerMurmel(n)
KlooberschdToilettenbürste
KnaadschStreit
Kneippche, Ülziekleines Küchenmesser
Kneipschekleines Küchenmesser
KnerzjeEndstück vom Brot
knoddernnörgeln, meckern
KorzeSchnaps
KorzeSchnaps
krakeelerstreitsüchtiger Mensch
KrawallschachdelStreitsüchtige Frau
kreischeschreien
krijebekommen
krumbelischzerknittert
Kräbbel, KräppelFettgebäck, bekannt als Berliner
KränzjeEin (Fichten-)Kranz, der selbstkelternde Gaststätten auszeichnet.
KummernGurken
KusengCousin
LaaderLeiter
laafelaufen
LabbeLappen
labbeduddelischschlaff
Lebbe geht weiderBekannter Ausspruch aus dem Sommer 1996 anl?sslich des Abstiegs der Frankfurter Eintracht
lebberngenussvoll trinken
lebbsch, labbschschwach gewürzt
Lulatschgro?er Mann
lunseheimlich schauen
MaaaMain
maanemeinen
Maanese…?Meinen Sie…?
MacheMagen
MaddekucheKäsekuchen, Quarkkuchen
mauschelnbetrügen, mogeln
MeedscheMädchen
merman, wir
Mer maant, der hätt ins Mehldibbe gehustBezeichnung für einen bleichen Menschen
miedermüdet
mobbelischkorpulent
MollwertMaulwurf
Moomendemal!Halt!
morschemorgen
muffelischschlecht gelaut
naggischnackt
nednicht
nemmenehmen
nemmernicht mehr
nuffzusaufwärts
obbe, owweoben
OosLuder
PedderPate
petzezwicken, auch “Schoppe petze” – Apfelwein trinken
PuddelMilchfläschchen
QuetscheZwetschgen
QuetschkommodZiehharmonika
RaffelGebiss
RanzeBauch
rappelderrsehr dünn
ratzeschlafen
ReescheRegen
Ribbelkuche, RiwwelkucheStreuselkuchen
runnerrobbeherunterreißen
saachesagen
SalatschneggGemüsehändlerin
schbachteleessen
Schbitzglickerbesserwisserischer Mensch
Schdinkstiffelunerträgliche Person
schdrunzeherumstreunen
schdruwwelischungekämmt
schenneschimpfen
ScheuerScheune
schinandschüchtern
Schinnoosgarstige Frau
SchlabbeSchuhwerk
Schlabbmaulvorlaute Person
SchloofschdubbSchlafzimmer
schnalleverstehen
Schnibbelschekleines Stück
SchnuggelscheKosewort f?r die/den Liebste(n)
SchnuudMund
Schoppeein Glas Apfelwein
SchwanemFrankfurter Stadtteil Schwanheim
Schöppschekleiner Apfelwein
Sich Franse oh’s Maul schwätzesich den Mund fusselig reden
Sich fühle wie e schwanger Lerchsich aufgebläht fühlen
Siehs Schnecksüße Schnecke; damit ist ein hübsches Mädchen gemeint
SifferBetrunkener
StöffcheApfelwein
traadscheschwätzen
trannfunzellangsamer Mensch
trattscheregnen
Trauerlabbetrauriger Mensch
TrottwaaBürgersteig
uffbabbelejemanden zu etwas ?berreden
uffbabelezu etwas überreden
uffbasseAufpassen
uffbutzAufputz
uffenanneraufeinander
uffgeblaseeingebildet
uffgestumbtklein(er) Mensch
uffgestumptkleiner Mensch
uffmuggeaufmäpfig werden
uffraameaufräumen
uffraameAufräumen
uffreescheaufregen
uffrobbeaufreißen
UffschnittAufschnitt
uffzuchAufzug
unneUnten
unnerbutzUnterputz
unnernannerUntereinander
UrrumbelUngehobelter Mensch
verblembernverschwenden
verdorschdeverdursten
vergliggernerklären
vergliggernerklären
verkrotzeetwas unbrauchbar machen
Verreggeretwas nicht funktionierendes. Z. B. eine defekte Schraube
verrobbezerreißen
verschdeggeleverstecken
verschlabbernverschütten
vo hibbe noch dribbejemand überquert den Main von der Südseite zur Nordseite
Voll de HonischSuper
volle Lottemit voller Kraft
Vom Bembel ins Geribbte, vom Geribbte in de Kall!Trinkspruch beim Apfelweintrinken
waaschweich
waaschweich
WeckBrötchen
WeeschWeg
weeschemirmeinetwegen
WelscheholzNudelholz
WerschtscheWürstchen
WertschaftLokal
widdergegen
Wie bei Hemmbels unnerm SofaAusspruch über große Unordnung
WisaaschGesicht
worschdegalgleichgültig
WorschtWurst
WudzSchwein
WörffelWürfel
zabbeduustersehr dunkel, nichts zu sehen. Ausspruch wenn nichts mehr geht
zaggischflott, etwas gleich erledigen
ZeilFrankfurter Einkaufsstraße
ZeilsemFrankfurter Stadtteil Zeilsheim
zesammeleescheZusammenlegen
zobbelezupfen
ZooresStreit
Zorngickelcholerisch veranlagter Mensch
ZuggerschneggscheZuckergebäck, auch ein Kosewort
äbschsauer, beleidigt
Äbschverärgert, beleidigt, schlecht gelaunt
ÄrscherÄrger